09338 / 99853
info@skydivecity.de
Gutschein anfordern

Die AFF-Ausbildung

Du hast Dich entschlossen mit dem Springen anzufangen? Dann bist du bei uns genau richtig!

Wir bilden ausschließlich nach der AFF-Methode aus, die es schon seit über 20 Jahren gibt und sich im Gegensatz zur konventionellen Ausbildung durchgesetzt hat. Es ist der schnellste und beste Weg Fallschirmspringer zu werden!

AFF kommt aus dem amerikanischen und bedeutet übersetzt "beschleunigte Freifall-Ausbildung". Bei dieser Ausbildungsart springst du (Mitte) mit 2 AFF-Lehrern gemeinsam aus dem Flugzeug und lernst ab der 1. Sekunde selber zu "fliegen". Dadurch sind die Lernfortschritte sehr groß.

Natürlich findet der erste Teil der Ausbildung theoretisch am Boden und an Trainingsgeräten statt. Wenn du die Theorieprüfung bestanden hast, bist du bereit für dein Abenteuer über den Wolken!

Du erhältst von uns die komplette Fallschirmausrüstung, inklusive spezieller Fallschirmsprungbekleidung, Brille und Helm. Wir unterrichten nach den Richtlinien des Deutschen Aero Club.
Der Vorteil unserer Ausbildung ist das 10 level enthalten sind (normalerweise 7 Level). Außerdem musst Du danach nicht alleine aus dem Flugzeug springen.

Bei den ersten beiden Leveln wirst du von zwei erfahrenen Sprunglehrern begleitet, die dich in die Abläufe einweisen, mit dir trainieren und dich vom freien Fall bis zur Schirmöffnung betreuen. Im freien Fall kommunizieren die Lehrer mit einer Reihe von Handzeichen mit Dir, bis zur Fallschirmöffnung. Den Fallschirm steuerst du dann alleine. Auch bei der Landung erhältst du professionelle Unterstützung von deinen Lehrern. Sie geben dir vom Boden aus Kommandos, die eine sichere Landung ermöglichen. Durch eine intensive Nachbesprechung anhand einer Videoaufnahme deines Sprungs wird ein hohes Maß an Sicherheit und Lernerfolg erreicht.

Homepage 71

Bei jedem Fallschirmsprung werden aufeinander aufbauende Freifallmanöver trainiert. Wenn wesentliche Lernziele eines Levels nicht erreicht werden, wiederholst du diesen Sprung, bis du die nötige Sicherheit gewonnen hast. Bei Level 1, 2 und 3 begleiten Dich 2 AFF-Lehrer, ab Level 4 kümmert sich 1 Lehrer um dich. Mit Level 7 bis du "frei für Solo" und hast die Ausbildung bestanden. Nach Absprache mit deinem Lehrer darfst du nun alleine aus 4.000 Metern springen.

Und auch nach dem Lehrgang bist du bei unseren Sprunglehrern weiterhin gut aufgehoben. du wirst viel Freude haben und Dich kontinuierlich verbessern. Eine kompetente Nachbetreuung ist für uns selbstverständlich und Teil des Vereinslebens. Wir legen Wert auf eine solide, fundamentierte Ausbildung, um Sicherheit zu garantieren und gemeinsam viele schöne Sprünge zu erleben.

Es bietet sich an, diese Ausbildung kompakt am Stück zu machen. Im Idealfall dauert sie circa eine Woche. Wann unsere nächste Ausbildungswoche stattfindet, erfährst du unter Termine.

Für weitere Informationen stehen wir gerne zur Verfügung. Am besten schaust du einfach mal am Flugplatz vorbei und informierst dich direkt vor Ort.

FSO-Tipp: Ein "AFF-Schnupperkurs"!
Hier erlebst du Level 1 der AFF-Ausbildung und kannst dann sofort mit Level 2 weitermachen, wenn Dir dieser schöne Sport zusagt und du die komplette AFF-Ausbildung machen möchtest.

Weitere Informationen über unser Büro!


Auch die Medien haben bereits von unserem besonderen Verein erfahren und darüber berichtet.

Hier findest Du den Beitrag: http://www.sat1bayern.de/news/20150822/fallschirmsprungverein-oberhausen/